Mal wieder was von der Bibliothek gewünscht

Am 13.4. hat es mich gepackt und ich habe mir an einem Tag fünf Bücher von der SLUB (unserer Bibliothek) gewünscht. Noch am selben Tag wurde eins davon bestellt, heute konnte ich es zur Ausleihe abholen. Ein zweites davon ist auch schon bestellt.
Das tolle ist, dass man sich nicht nur Bücher wünschen (alle meine bisherigen “Erwerbungsvorschläge” wurden angenommen), sondern sie sich dann auch noch für die Erstausleihe reservieren kann – kostenlos, im Gegensatz zu einer normalen Reservierung. 🙂


Achja, wen’s interessiert, es ging diesmal um folgende vier Bücher:

  • [url=http://www.amazon.de/Am-besten-nichts-Neues-Meinungsmache/dp/3938060506/]Tom Schimmeck: Am besten nichts neues – Medien, Macht und Meinungsmache[/url] (März 2010) – liegt neben mir
  • [url=http://www.amazon.de/Hurra-wir-d%C3%BCrfen-zahlen-Mittelschicht/dp/393806045X/]Ulrike Herrmann: Hurra, wir dürfen zahlen – Der Selbstbetrug der Mittelschicht[/url] (März 2010)
  • [url=http://www.amazon.co.uk/ReWork-Change-Way-Work-Forever/dp/0091929784]Jason Fried: ReWork – Change the Way You Work Forever[/url] (März 2010)
  • [url=http://www.amazon.de/Visual-Miscellaneum-Colorful-Worlds-Consequential/dp/0061748366/]David Mccandless: The Visual Miscellaneum – A Colorful Guide to the World’s Most Consequential Trivia[/url] (November 2009) – bestellt