Vatikanbank, Ermittlungen wegen Geldwäsche. Mafia, Geheimlogen, CIA.

[quote]Im März des Jahres [1983] war die mit Geheimdienstkreisen, Regierungsmitgliedern, der Finanzwelt, der Mafia und höchsten kirchlichen Würdenträgern verquickte faschistische Putschloge Propaganda Due (P2) aufgedeckt worden. Der Altfaschist aus Mussolinis Zeiten Licio Gelli hatte die Loge Anfang der 70er Jahre im direkten Auftrag der CIA gegründet. Er bildete ein Dreierdirektorium, in das er den Sozialistenchef Bettino Craxi und den späteren Medientycoon und heute reichsten Kapitalisten des Landes, Silvio Berlusconi, derzeit noch Regierungschef, aufnahm. Anfang der 90er Jahre kam durch Prozesse gegen Wirtschaftskriminelle ans Licht, daß die P2 Korruption und Bestechung im Ausmaß von Milliarden Dollar betrieb. Die Publizisten Giovanni Ruggeri und Mario Guarino enthüllten, daß die Loge das Mediumimperium Berlusconis aufbaute, dessen Forza-Partei initiierte und ebenso den Sozialistenchef Bettino Craxi an die Spitze der Italienischen Sozialistischen Partei (PSI) hievte und sogar als einen neuen »Duce« in Reserve hielt.[/quote]


Diese und weitere spannende Geschichten rund um die Vatikanbank:

  • [url=http://www.jungewelt.de/2010/10-25/018.php]Gottes Bankster: Gegen die Vatikanbank wird wegen Geldwäsche ermittelt.[/url] (Junge Welt, 25. Oktober 2010)
  • [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Propaganda_Due]Wikipedia:Propaganda Due[/url]