Klar gibt es auch im Club Debatten darüber, ob …

Klar gibt es auch im Club Debatten darüber, ob wir langsam arriviert werden, ob wir uns zu stark mit dem sogenannten Establishment einlassen. Ich gehöre zu denen, die das nicht so sehen. Es gehört zu unseren Aufgaben, mit den Leuten zu reden, das steht so in unserer Satzung. Wir müssen unser Wissen teilen. Und das heißt eben auch, mit politischen Entscheidern zu reden. Das heißt ja auch noch nicht, dass wir uns vereinnahmen lassen. Thomas de Maizière hat einmal gesagt, als er noch Innenminister war: Die Leute vom CCC würden sich ja schon gut auskennen, aber wir hätten so einen rotzigen Ton. Den müssen wir uns bewahren. Weichgespültes Konsensgequatsche gibt es überall.

Der Tagesspiegel: 30 Jahre CCC – Ein Interview mit CCC-Sprecherin Constanze Kurz

(View on gamamb.tumblr.com)

You may also like...