Die Frage, ob wir in Zukunft noch konkurrenzfähig sein …

Die Frage, ob wir in Zukunft noch konkurrenzfähig sein werden, sei durch die folgende Bestandsaufnahme beantwortet. Wir werden hierbei kaum die Einsicht vermeiden können: Wenn wir so weitermachen wie bisher, sind wir nicht mehr konkurrenzfähig. Die Frage, warum wir in Zukunft nicht mehr konkurrenzfähig sein werden, läßt sich weniger schnell beantworten. Mancher, der diese Frage stellt, sieht das Problem ganz vordergründig und glaubt es durch Subventionen oder eine ihm genehme Organisationsform lösen zu können. Ich bin nicht der Überzeugung, daß in unserem Lande für Wissenschaft und Technik genügend getan wird, ich bin auch nicht der Ansicht, daß die Organisationsformen zweckmäßig sind, nein, ich halte sie vielfach für sehr schlecht. Und trotzdem scheint mir sowohl die Klage über die unzureichende Finanzierung als auch die Klage über die schlechte Organisation gar nicht den Kern des Problems zu treffen. Die unzureichende Finanzierung und die schlechte Organisation sind nicht die ersten Ursachen, sondern nur die Symptome einer Krankheit, an der unsere Gesellschaft schwer leidet und deren Diagnose ich versuchen möchte.

Karl Steinbruch: Falsch programmiert: Über das Versagen unserer Gesellschaft in der Gegenwart und von der Zukunft und was eigentlich geschehen müsste. (1968)

(View on gamamb.tumblr.com)

You may also like...