Niemand anderes als die allgemein so genannte Linke hätte …

Niemand anderes als die allgemein so genannte Linke hätte unfreiwillig freiwillig den Neoliberalismus so reibungslos durchsetzen können. Nicht nur, weil der Schwindel bei konservativen Regierungen sofort aufgeflogen wäre (nie klingt TINA – there is no alternative – glaubwürdiger als aus dem Mund gereifter Rebellen!).
Kein Konservativer wäre auf die Idee gekommen, die Zerschlagung des Sozialstaats, die Zersplitterung der Arbeiterklasse, die Zersetzung der Alternativbewegungen auch noch mit dem “Projekt der Moderne” kurzzuschließen und als Fortschritt auszugeben.

Felix Klopotek: Muffensausen: Bürgerliche Kapitalismuskritik? Reiche, die höhere Steuern zahlen wollen? – Was ist bloß los? (Konkret-Magazin 10/2011)

(View on gamamb.tumblr.com)

You may also like...