Was die produktive deutsche Überlegenheit in Ost- und Südosteuropa …

Was die produktive deutsche Überlegenheit in Ost- und Südosteuropa anrichtet und zu welch wahnhaften Erscheinungen das führt, das lodert im Moment nur auf. Aber diesen Irrsinn in Ungarn zu beobachten, oder diese Jagd auf Roma und Sinti in Tschechien oder die Vorgänge in Bulgarien und Rumänien – das läßt doch, selbst wenn man nicht gerne prognostisch tätig ist, die Aussage zu: Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Staaten der europäischen Gemeinschaft in absehbarer Zeit noch parlamentarisch-demokratisch verfaßt sind. Das entzieht sich meiner Vorstellung.

Thomas Ebermann im Konkret-Gespräch: “No way out? Streitgespräch über den Kapitalismus” (Konkret 12/2011)

(View on gamamb.tumblr.com)

You may also like...