Erst mal eine kurze Vorstellung: Ich bin seit mehreren …

Erst mal eine kurze Vorstellung: Ich bin seit mehreren Jahren im Bereich Datenverwertung, Technik und Medien tätig und nenne mich Datenkünstler. Das “Künstler” irritiert erst mal; ich möchte es mit dem Kunstfliegen vergleichen. Es gibt selten eine wirkliche Notwendigkeit, einen Looping zu fliegen, aber es macht Spaß und setzt nebenbei die Beherrschung der Maschine voraus.
[…] Jeder von uns, der bei der Kreuzung um die Ecke rausgefunden hat, bei welcher Ampelphase er noch schnell bei Rot rüberrennen kann, ist ein Hacker. Auch jeder, der beim Do-it-yourself-Menü keine Kochplatte mehr fürs Kartoffelpüree frei hat und das nötige Wasser mit der Kaffeemaschine heißmacht. Auch diejenigen, die bei ihrem Bausparvertrag am Jahresende auf die Mark genau ausrechnen, wieviel sie zahlen miissen, um ihr Punktekonto möglichst effektiv zu erhöhen, sind Hacker. Schwierig wird es mit denen, die sich über Fluglärm ärgern und die Tornados einfach abschießen.

Wau Holland am 15. November 1984 auf der 8. DAFTA (Datenschutzfachtagung)

(View on gamamb.tumblr.com)

You may also like...