Dieter Urmann, vormals Leiter der Abteilung Technische Aufklärung beim …

Dieter Urmann, vormals Leiter der Abteilung Technische Aufklärung beim Bundesnachrichtendienst (BND), hat erstmals öffentlich eingeräumt, dass die NSA einen Frankfurter Netzknoten der Deutschen Telekom nicht nur deshalb ausspähte, um Terrorismus oder Waffenproliferation zu bekämpfen. Der pensionierte Brigadegeneral bestätigte am Donnerstag im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags einen Bericht, wonach es der US-Geheimdienst im Kooperationsprojekt Eikonal etwa auch auf “EADS”, “Eurocopter” und “französische Behörden” abgesehen hatte.

Ex-BND-General: NSA wollte Wirtschaftsspionage betreiben | heise online

(View on gamamb.tumblr.com)

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *