Tagged: deutsch

Und die andere Seite dieser späten Freiheit: es ist …

Und die andere Seite dieser späten Freiheit: es ist jedem erlaubt zu sagen, was er will; aber es steht der Presse frei, davon Kenntnis zu nehmen oder nicht. Sie kann jede »Wahrheit« zum Tode verurteilen, indem sie ihre Vermittlung an die Welt nicht übernimmt, eine furchtbare Zensur des Schweigens, die um so all mächtiger ist, als die Sklavenmasse der Zeitungsleser ihr Vorhandensein gar nicht bemerkt. (…) An Stelle der Scheiterhaufen tritt das große Schweigen. Oswald Spengler – Der Untergang des Abendlandes (1917, 1922) (View on gamamb.tumblr.com)

Die Leute sind nicht vernetzt, viele können nicht lesen …

Die Leute sind nicht vernetzt, viele können nicht lesen und schreiben. Vielleicht beschränkt sich die Unterdrückung der Medien in Algerien desahlb auf das Fernsehen, während die Presse freier ist, als sie es in Ägypten oder Tunesien war. Elias Filali, Journalist und Unternehmer in Algier (View on gamamb.tumblr.com)

Als das Internet abstellt wurde, übernahm ich mit Freunden …

Als das Internet abstellt wurde, übernahm ich mit Freunden die Aufgabe, tagsüber Videos zu drehen und Zitate zu sammeln und diese abends in die benachbarte Wohnung eines Freundes zu bringen, der noch Internetzugang hatte. Aktivistin Mona Seif im taz-Interview (View on gamamb.tumblr.com)

Wir sind gegen einen religiösen Staat.

Wir sind gegen einen religiösen Staat. Abdel Monem Abou el-Fetouh aus der Führung der Muslimbruderschaft im taz-Interview (View on gamamb.tumblr.com)

Für das geneigte Publikum lohnt es sich stets, unsere …

Für das geneigte Publikum lohnt es sich stets, unsere Reportage auf panorama.de anzuklicken. Denn dank Staranwalt Prinz gibt es immer was Neues. Offener Brief von Panorama an Dr. Maschmeyer, via Nachdenkseiten (View on gamamb.tumblr.com)

Das Problem für Israel besteht darin, dass eine neue …

Das Problem für Israel besteht darin, dass eine neue Regierung Ägyptens beschließen könnte, keine historisch passive Rolle mehr einzunehmen und nicht mehr mit der von den USA aufgepfropften Farce mitspielen zu wollen. Noam Chomsky im Interview am 12. Februar 2011 (View on gamamb.tumblr.com)

c’t zeigt mal wieder Naivität

Zum Abhören [von DECT] braucht man dann nur noch eine kostenlose Software aus dem Netz. (…) Auch GSM-Handys lassen sich mit immer geringerem finanziellen Aufwand belauschen. (…) Bisher ist das Abhören dennoch nicht zum Volkssport geowrden. Wer also weder staatlicher Geheimnisträger noch Wirtschaftsboss ist, muss sich um gezielte Angriffe noch keine Sorgen machen. (c’t 05/11, S.96) Grundsätzlich spricht nichts dagegen, Passwörter als Gedächtnisstütze auf einen Zettel zu schreiben – vorausgesetzt, der Zettel liegt an einem sicheren Ort, etwa in der Geldbörse. (c’t 05/11, S.97) IPv6 und die Personenbeziehbarkeit: (…) Daher ist es nicht verwunderlich, dass bereits einige Presseberichte das “Ende...

Es liegt an den Medien. Im Fernsehen sind sie …

Es liegt an den Medien. Im Fernsehen sind sie immer gegen die Araber, gegen den Islam. Al-Ansi, jemenitischer Student in Berlin, im Interview in der taz vom 15. Februar 2011 (View on gamamb.tumblr.com)