Tagged: schöne welt

Vor einem deutschen Oberlandesgericht hatte sich 1998 ein Hersteller …

Vor einem deutschen Oberlandesgericht hatte sich 1998 ein Hersteller von Fruchtsaftgetränken zu verantworten, der in Anzeigen mit dem Ausdruck „Saft“ für seine Fruchtsaftgetränke geworben hatte. Der Hersteller wurde freigesprochen, denn ein „durchschnittlich informierter, aufmerksamer und verständiger Durchschnittsverbraucher“ hat nach Auffassung des Gerichtes keine Ahnung von der korrekten Bedeutung des Begriffes und kann daher auch nicht durch die Bezeichnung „Saft“ irregeführt werden. Wikipedia: Nektar und Fruchtsaftgetränk (View on gamamb.tumblr.com)